Schätzen

Wir unterschätzen das, was wir haben, und überschätzen das, was wir sind.

~ Marie von Ebner-Eschenbach

Dieser Beitrag wurde unter Menschen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort